Programm


Warning: Undefined array key "view" in /homepages/35/d476356174/htdocs/offenes-neukoelln/wp-content/plugins/onk2021/shortcode.php on line 20

Warning: Undefined variable $tag in /homepages/35/d476356174/htdocs/offenes-neukoelln/wp-content/plugins/onk2021/shortcode.php on line 21

Bitte beachtet beim Besuch der Veranstaltungen die gültigen Corona-Maßnahmen!

#51

Ausstellung: Homestory Deutschland

Ausstellung

 

Bild: ISD Bund e.V.

Veranstalter*in: Galerie Olga Benario

Samstag, 5. Juni 14:00 – 21:00 Uhr

Galerie Olga Benario, Richardstr. 104, 12043 Berlin

In der Ausstellung der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland - ISD Bund e.V. sind Schwarze Biografien in Geschichte und Gegenwart zu sehen. Porträtfotos und Lebensgeschichten von 27 Männern und Frauen zeigen ihre Erfahrungen und Kämpfe aus drei Jahrhunderten in einer weißen Mehrheitsgesellschaft.

Bitte vorab telefonisch anmelden: 030 6805 9387
Vor Ort gilt Maskenpflicht. Nach den Bestimmungen ab 4.6. können Galerien ohne Test besucht werden.

"Homestory Deutschland" – Ausstellung zu Schwarzen Biografien

05.06.2021

In der Galerie Olga Benario wartet eine spannende Ausstellung auf Euch: Die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland zeigt Porträtfotos und Lebensgeschichten von 27 Schwarzen Männern und Frauen – und welche Kämpfe sie in einer weißen Mehrheitsgesellschaft führen mussten und müssen. Von 14-21 Uhr. Bitte vorab telefonisch anmelden: 030 6805 9387

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extrem rechten Parteien oder Organisationen angehören, der extrem rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

Während des Festivals machen wir Fotos, die wir für unsere Öffentlichkeitsarbeit nutzen (z.B. Webseite, Flyer). Sprecht uns an, wenn ihr nicht fotografiert werden wollt. Wir verwenden grundsätzlich keine Nahaufnahmen von einzelnen Personen.