Mitmachen

Eine Veranstaltung im Rahmen des Festivals organisieren
  • Du möchtest eine Aktion im Rahmen von „Offenes Neukölln“ anbieten?
  • Ihr seid eine Initiative oder Organisation und möchtet mit einer Veranstaltung in unser Festival-Programm?
  • Die Verschiebung der gesellschaftlichen Debatte nach rechts motiviert euch zum Handeln?

Alle können mitmachen! Vereine, religiöse Gemeinschaften, Garten- und Hausprojekte, Künstler*innen, Jugendprojekte, neu Angekommene und Alteingesessene, Kindergärten, Schulen, Bildungseinrichtungen…

Alle Formate sind willkommen! Aktionen, Infoveranstaltungen, Diskussionen, Theater, Tanz, Party, Musik, Kaffeetrinken, Demos, Workshops, Trainings, Stadtführungen, Lesungen, Ausstellungen, Filme, Beratungen, Schreibwerkstatt, Vorträge…

Zum Anmeldeformular

Bei der Organisation mithelfen

Das Festival wird von einem tollen Team von engagierten Ehrenamtlichen getragen. Damit ONK2019 so fulminant wird wie die ersten beiden Runden, brauchen wir noch Unterstützung, unter anderem bei:

  • Mobilisierung. Initiativen, Vereine, Kneipen etc. für das Festival begeistern
  • Öffentlichkeitsarbeit. Flyer und Plakate gestalten und in den Druck geben. Website und Social Media. Info-Material verteilen. Werbung machen. Mit Menschen reden. Interviews geben. Pressearbeit.
  • Info-Stand. Unseren zentralen Info-Stand konzipieren und betreuen.
  • Finanzen. Fördermittel beantragen, Finanzen verwalten

Interesse? Dann komm zu unserem nächsten Orga-Treffen. In der Regel treffen wir uns am dritten Mittwoch des Monats um 18:30 Uhr im Nachbarschaftsheim Neukölln. Das „richtige“ Treffen beginnt um 19 Uhr, die erste halbe Stunde gibt es eine Einführung für neue Engagierte. Konkrete Termine findest du in dem Kalender auf der Website vom Bündnis Neukölln.

Oder schreib uns eine Mail an offenes-neukoelln [a] buendnis-neukoelln [p] de, in der du am besten auch gleich dazu schreibst, was du gern machen würdest.