Programm


Warning: Undefined array key "view" in /homepages/35/d476356174/htdocs/offenes-neukoelln/wp-content/plugins/onk2021/shortcode.php on line 20

Warning: Undefined variable $tag in /homepages/35/d476356174/htdocs/offenes-neukoelln/wp-content/plugins/onk2021/shortcode.php on line 21

Bitte beachtet beim Besuch der Veranstaltungen die gültigen Corona-Maßnahmen!

#54

Gemeinsam dichten und Geschichten erzählen

Theater, Performance & Film

 

Veranstalter*in: Fincan

Samstag, 5. Juni 15:00 – 22:00 Uhr

Fincan, Altenbraker Str. 26, 12051 Berlin

Wir wollen uns austauschen, zusammen dichten und Geschichten erzählen. In jeder Sprache, die aus uns kommt. Spielerisch und ohne Zwang. Mit schauspielerischen Übungen und Schreibspielen treten wir miteinander in Kontakt, erzählen zusammen Geschichten und schreiben gemeinsam Gedichte.

Workshop 1: Zusammen Geschichten erzählen mit schauspielerischen Übungen
Workshop 2: In verschiedenen Sprachen Gedichte basteln mit Schreibspielen
Open Stage: Alle Geschichten und Gedichte können hier präsentiert werden, auch die, die ihr schon immer mal vortragen wolltet.

15:00 - 16.30 Uhr Workshop 1
17:00 - 18:30 Uhr Workshop 2
20:00 - 22.00 Uhr Open Stage

Anmeldung: geschichtendichten [at] gmx [punkt] de, Spenden willkommen

Lust auf Geschichten erzählen?

05.06.2021

Dann haben wir zwei Veranstaltungen für Euch:
– Auf dem Schillermarkt wartet „interkular“ mit einer kleinen Überraschungsaufgabe auf Euch 😉 Von 10-16 Uhr.
– In zwei Workshops mit „Fincan“ könnt Ihr Geschichten erzählen und Gedichte schreiben – spielerisch und ohne Zwang. Open Stage ab 20 Uhr. Altenbraker Str. 26. Anmeldung per E-Mail

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extrem rechten Parteien oder Organisationen angehören, der extrem rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

Während des Festivals machen wir Fotos, die wir für unsere Öffentlichkeitsarbeit nutzen (z.B. Webseite, Flyer). Sprecht uns an, wenn ihr nicht fotografiert werden wollt. Wir verwenden grundsätzlich keine Nahaufnahmen von einzelnen Personen.