Programm

Workshop: Wir gestalten ein Protestrad für eine Fahrradtour durch das Offene Neukölln


Veranstalter*in: Rainer Wieczorek, freischaffender Künstler


Samstag 15.7. 13:00 Uhr

Treffpunkt Reuterstraße 84, im Hof, 12053 (U7, U8 Hermannplatz)


Im Hof der Reuterstraße 84 werden gemeinsam die eigenen Fahrräder schön bunt, protestfähig und auffällig gestaltet, für eine Radtour am Sonntag (16.7.). Ein wenig Farbe, Pinsel, Kleister, Kartons, Ideen sind da. Bringt gerne auch Dinge zum Malen und Basteln mit. Ein paar Krachelemente sollten auch dazu gebastelt werden, z.B. Blechdosen. Am Sonntag dann gibt es mit den bunten Rädern eine Tour durch Neukölln, um zu zeigen: Neukölln ist offen und bunt!

Dies ist das Programm von 2017. Was euch 2018 für spannende Veranstaltungen erwarten, erfahrt ihr im Frühjahr hier – wir sind genauso gespannt wie ihr!

Aktion zum Mitmachen

Während des gesamten Wochenendes informieren wir euch an einem Infostand vor dem Rathaus Neukölln über das Festival-Programm. Dort erwarten euch Musik, Tanz und Diskussionen. Sprecht uns an, wenn ihr Fragen rund um die Themen Rassismus und Extremismus habt. Wir freuen uns darauf, mit euch ins Gespräch zu kommen!Der Infostand ist Freitag von 14-19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10-19 Uhr geöffnet.