Stolperstein-Putz-Spaziergang

An den Berliner Freiwilligentagen im September lädt das Orga-Team des Festivals Offenes Neukölln zu einer gemeinsamen Putzaktion der Stolpersteine im Körnerkiez und auf der Karl-Marx-Straße ein. Während des Spaziergangs wollen wir an die Personen erinnern, für die die Stolpersteine verlegt wurden. Außerdem möchten wir einen Einblick in unser Engagement für eine offene und solidarische Neuköllner Stadtgesellschaft geben. Wir freuen uns über euer Interesse und neue Mitstreiter*innen!

Der Spaziergang findet am Mittwoch, den 16.09.2020 um 18.00 Uhr statt. Um eine vorherige Anmeldung unter beratung@nez-neukoelln.de wird gebeten.

Mehr Infos findet ihr auch auf der Seite vom Neuköllner EngagementZentrum.

KLEBE DEINEN TRAUM!

Was bedeutet Solidarität für dich? Was muss passieren, damit Neukölln offen und bunt bleibt? Zeige es auf einem selbstgemachten Sticker und verbreite deine Vision in ganz Berlin.

Drei Entwürfe werden ausgewählt und dann von der Naturfreundejugend SOL Berlin digitalisiert und gedruckt. Die Sticker können nach dem Festival abgeholt und verklebt werden. Die Teilnahme ist noch bis zum 7. Juni möglich!