Programm

#119

1930-1945: Mein Weg ins Leben – Deutschlands Weg in den Krieg. Lesung

Lesung, Vortrag & Diskussion

 

Veranstalter*in: Hufeisern gegen Rechts

Sonntag, 26. Mai 16:00 - 18:00 Uhr

Seniorenfreizeitstätte Bruno Taut, Fritz-Reuter-Allee 50 (U Parchimer Allee)

Georg liest – Erinnerungen von Georg Weise, geboren 1930, an seine Kinder- und Schulzeit in Neukölln und im Harz während Nazi-Herrschaft und Krieg.


Das Programm gibt es auch als PDF

Offenes Neukölln-Infostand
Das ganze Wochenende stehen wir vor dem Rathaus Neukölln und freuen uns, mit euch ins Gespräch zu kommen. Es gibt Musik und Aktion sowie jede Menge Infomaterial rund um das Festival und die beteiligten Akteur*innen. Öffnungszeiten:

Fr, 24. Mai 15-20 Uhr
18 Uhr Hausfreund Semanski (Liedermacher) // 19 Uhr Steppers Division

Sa, 25. Mai 10-21 Uhr
12-14 Uhr Akrobatik-Workshop // 18 Uhr Markus & Denise (Hip Hop) // 19 Uhr Pan Salmenhaara (Ragtime Blues) // 20 Uhr Bahati (Dancehall / Hip Hop / Reggae)

So, 26. Mai 11-18 Uhr
Programm: 12-14 Uhr Kinderschminken // 14-17 Uhr Swing-Tanz // 17 Uhr Maria (Indie-Cover)

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extrem rechten Parteien oder Organisationen angehören, der extrem rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

Während des Festivals machen wir Fotos, die wir für unsere Öffentlichkeitsarbeit nutzen (z.B. Webseite, Flyer). Sprecht uns an, wenn ihr nicht fotografiert werden wollt. Wir verwenden grundsätzlich keine Nahaufnahmen von einzelnen Personen.