Programm

Rights under the veil - Frauenrechte unter dem Schleier. Eine stille Revolution erschüttert die muslimische Welt


Veranstalter*in: Johara Bellali und Roberta Chimera


Freitag 14.7. 20:00 Uhr

Aquarium, Skalitzer Straße 6 (U1 Kottbusser Tor)


Diese Tage sehen schreckliche Geschehnisse, die die Islamophobie im Westen anheizen. Im Lichte dieser Ereignisse erscheint es bedeutsam, eine Bewegung zu beleuchten, die zur reformistischen Islam gehört: Islamischer Feminismus.

Wir möchten in den öffentlichen Diskurs einen reformistischen Weg einbringen, der sich für eine egalitäre Lesart der geheiligten Texte des Islams einsetzt – in Übereinstimmung mit den Menschenrechten und den universellen Frauenrechten; ein reformistischer Weg als Entwickler für Lösungen in arabisch-muslimischen Gesellschaften, ein Weg, der auch den Respekt für unsere Umwelt im Glauben anerkennt und einschließt.

Dies ist das Programm von 2017. Was euch 2018 für spannende Veranstaltungen erwarten, erfahrt ihr im Frühjahr hier – wir sind genauso gespannt wie ihr!

Vortrag & Diskussion

Während des gesamten Wochenendes informieren wir euch an einem Infostand vor dem Rathaus Neukölln über das Festival-Programm. Dort erwarten euch Musik, Tanz und Diskussionen. Sprecht uns an, wenn ihr Fragen rund um die Themen Rassismus und Extremismus habt. Wir freuen uns darauf, mit euch ins Gespräch zu kommen!Der Infostand ist Freitag von 14-19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10-19 Uhr geöffnet.