Programm

Lesung mit Armin Langer: Ein Jude in Neukölln


Veranstalter*in: WerkStadt


Sonntag 16.7. 19:00 Uhr

Hobelbar der WerkStadt, Emser Straße 124 (S, U8 Hermannstraße)


Armin Langer liest aus seinem Buch „Ein Jude in Neukölln“. Es wird viel über die Herausforderungen im Bezirk Neukölln gesprochen, aber wenig über die Erfolgsgeschichten. Armin Langer möchte mit seinem Buch ein positives Bild präsentieren: Er erzählt über Höhen und Tiefen aus seiner Erfahrung mit der jüdisch-muslimischen Initiative „Salaam-Schalom“.

Dies ist das Programm von 2017. Was euch 2018 für spannende Veranstaltungen erwarten, erfahrt ihr im Frühjahr hier – wir sind genauso gespannt wie ihr!

Lesung

Während des gesamten Wochenendes informieren wir euch an einem Infostand vor dem Rathaus Neukölln über das Festival-Programm. Dort erwarten euch Musik, Tanz und Diskussionen. Sprecht uns an, wenn ihr Fragen rund um die Themen Rassismus und Extremismus habt. Wir freuen uns darauf, mit euch ins Gespräch zu kommen!Der Infostand ist Freitag von 14-19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10-19 Uhr geöffnet.