Programm

Großes Brettspiel „Wir schaffen das!“. Level 1: Flucht. Dazu Musik, Getränke und arabische Leckereien.


Veranstalter*in: Creative Communication Camp (CCC) – Ein Projekt mit Geflüchteten, durchgeführt von FUSION-Intercultural Projects Berlin e.V.


Sonntag 16.7. 15:00 - 20:00 Uhr

Kulturlabor Trial&Error, Braunschweiger Straße 80 (S, U7 Neukölln)


Spielt mit! Das großformatige Brettspiel (ca. 2x3m) wird zurzeit von der Projektgruppe Creative Communication Camp entwickelt. In der CCC-Gruppe arbeiten Geflüchtete aus Syrien, Irak und Afghanistan zusammen mit Deutschen an kreativen, nachhaltig wirksamen Kommunikationsformen zwischen Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Prägungen und historischen Erfahrungen. Das Spiel ermöglicht es den Mitspieler*innen, die dramatische Erfahrung von Flucht nachzuvollziehen. Die Ereignisse des Spiels sind nach den Erfahrungen derer gestaltet, die den Weg aus den Kriegsgebieten des Nahen Ostens nach Deutschland geschafft haben. Level 1 von „Wir schaffen das!“ beinhaltet verschiedene Fluchtrouten mit je spezifischen Hindernissen, Problemen und Chancen. Bis zu zehn Spieler*innen können mitspielen und mit geflüchteten jungen Menschen ins Gespräch kommen.

Dies ist das Programm von 2017. Was euch 2018 für spannende Veranstaltungen erwarten, erfahrt ihr im Frühjahr hier – wir sind genauso gespannt wie ihr!

Aktion zum Mitmachen

Während des gesamten Wochenendes informieren wir euch an einem Infostand vor dem Rathaus Neukölln über das Festival-Programm. Dort erwarten euch Musik, Tanz und Diskussionen. Sprecht uns an, wenn ihr Fragen rund um die Themen Rassismus und Extremismus habt. Wir freuen uns darauf, mit euch ins Gespräch zu kommen!Der Infostand ist Freitag von 14-19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10-19 Uhr geöffnet.