Programm

Kunst und Kultur im Gemeinschaftgarten Allmende-Kontor


Veranstalter*in: Gemeinschaftsgarten Allmende-Kontor


Samstag 15.7. 14:00 - 21:00 Uhr

Gemeinschaftsgarten Allmende-Kontor auf dem Tempelhofer Feld, Eingang Oderstraße (U8 Leinestraße)


Der Gemeinschaftsgarten Allmende-Kontor ist ein offener Ort der Begegnung und des multikulturellen Zusammenwachsens. Es ist auch ein Ort des Gärtnerns und der Vernetzung verschiedener Berliner Gärten. Der Kontor stellt sich und die vielfältige Nachbarschaft vor, mit Fotos, Tanz und Musik, und lädt mit Aktionen zum Mitmachen ein.

15 Uhr Kunst aus dem Garten: Unsere Gärtnerin Marina Weis und fünf weitere Fotografen präsentieren die Ergebnisse des Workshops „Hangar F - geflüchtete Kinder fotografieren“, mit Fotos vom Tempelhofer Feld und aus unserem Garten

16 Uhr Ellen Meyer an der Kora (afrikanische Harfe)

17 Uhr Offene Gartenführung für alle BesucherInnen, die den Gemeinschaftsgarten kennenlernen möchten

18 Uhr Forschung aus dem Garten: Severin Halder gibt Einblicke in seine Aktionsforschungen zu urbanen Gärten und kollektiven Karten zwischen Berlin und Medellín - mit anschließender Diskussion

Anschließend ab ca. 20 Uhr Live-Musik mit Secret Chord Trio

Dies ist das Programm von 2017. Was euch 2018 für spannende Veranstaltungen erwarten, erfahrt ihr im Frühjahr hier – wir sind genauso gespannt wie ihr!

Garten- & Straßenfest

Während des gesamten Wochenendes informieren wir euch an einem Infostand vor dem Rathaus Neukölln über das Festival-Programm. Dort erwarten euch Musik, Tanz und Diskussionen. Sprecht uns an, wenn ihr Fragen rund um die Themen Rassismus und Extremismus habt. Wir freuen uns darauf, mit euch ins Gespräch zu kommen!Der Infostand ist Freitag von 14-19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10-19 Uhr geöffnet.