Programm

Tag der Offenen Tür, Abschiedsfest


Veranstalter*in: Freund*innen und Betreiber*innen der Siebdruckwerkstatt SDW-Neukölln


Samstag 15.7. 12:00 Uhr

Pflügerstraße 11 (U8 Schönleinstraße)


In der Werkstatt kann jede*r Siebdruckinteressierte eigene Projekte verwirklichen. Jetzt verabschiedet sie sich nach mehr als 10 Jahren aus dem Reuterkiez und zieht auf das Kindl-Areal. Grund: Die Betreiber*innen konnten den Mietvertrag nicht verlängern und wurden so aus dem Kiez gedrängt. Ein letztes Mal lädt die Werkstatt alle ein, eigene Siebdrucke zu machen und mit ihr Abschied zu feiern. Die Nachbarschaft will die Lücke, die die Werkstatt hinterlässt, schließen, indem sie näher zusammenrückt. Das Abschiedsfest mit Essen und Trinken, Musik, Infos zur Geschichte der SDW beinhaltet deshalb auch einen Selbstorganisierungs-Workshop für nachbarschaftliche Solidarität. Am Abend gibt es eine Party. Außerdem gibt es eine Postkarten-Aktion: Dem Eigentümer des Raumes will die SDW zeigen, dass sie ihm bei der Neuvermietung der Räumlichkeiten auf die Finger schauen werden.

Dies ist das Programm von 2017. Was euch 2018 für spannende Veranstaltungen erwarten, erfahrt ihr im Frühjahr hier – wir sind genauso gespannt wie ihr!

Aktion zum Mitmachen
Begegnung & Kennenlernen

Während des gesamten Wochenendes informieren wir euch an einem Infostand vor dem Rathaus Neukölln über das Festival-Programm. Dort erwarten euch Musik, Tanz und Diskussionen. Sprecht uns an, wenn ihr Fragen rund um die Themen Rassismus und Extremismus habt. Wir freuen uns darauf, mit euch ins Gespräch zu kommen!Der Infostand ist Freitag von 14-19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10-19 Uhr geöffnet.