Programm

Vernissage – Kaktus Protest: Eine Gruppenausstellung mit Piñata-Basteln zum Mitmachen.


Veranstalter*in: graumalerei Kunstgalerie


Freitag 14.7. 19:00 Uhr

graumalerei, Reuterstraße 82, 12053 (U7, U8 Hermannplatz)


Demonstrierende Kakteen auf dem Fensterbrett und Kaktus-Kunst an der Wand: Kunst, inspiriert von den Nazikaktuspostern von „Neukölln gegen Nazis“, die überall in Bars, Spätis und Kneipen die Fenster schmücken. Eine Gruppenausstellung von graumalerei-Künstler*innen und Freund*innen. Gemeinsam mit Besucher*innen wird eine Piñata gestaltet, die zur Finissage am Sonntag „geschlachtet“ wird. Piñatas sind Pappmaché-Figuren, die in Lateinamerika traditionell mit Süßigkeiten gefüllt werden. Sie werden, ähnlich dem Topfschlagen, mit einem Stock zerschlagen, bis es Süßigkeiten regnet. Alle sind eingeladen, mitzuhelfen, beim Verzieren während der Ausstellung, und zum großen Abschluss am Sonntag gegen 18 Uhr.

Dies ist das Programm von 2017. Was euch 2018 für spannende Veranstaltungen erwarten, erfahrt ihr im Frühjahr hier – wir sind genauso gespannt wie ihr!

Kunst & Ausstellung

Während des gesamten Wochenendes informieren wir euch an einem Infostand vor dem Rathaus Neukölln über das Festival-Programm. Dort erwarten euch Musik, Tanz und Diskussionen. Sprecht uns an, wenn ihr Fragen rund um die Themen Rassismus und Extremismus habt. Wir freuen uns darauf, mit euch ins Gespräch zu kommen!Der Infostand ist Freitag von 14-19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10-19 Uhr geöffnet.