Programm

„The Flux“ Soundinstallation von M4T & Kerta von Kubin


Veranstalter*in: ohrenhoch, der Geräuschladen


Sonntag 16.7. 14:00 - 21:00 Uhr

ohrenhoch, Weichselstr. 49 (U7 Rathaus Neukölln)


Wie es geschrieben steht in 'Soundaktivismus017': Brauchen wir ein absolutes „Hier“ und „Jetzt“?

Sind „Hier“ und „Jetzt“ zwei relevante Konzepte, um in einem prozesshaften Paradigma zu denken?

„The Flux“ ist eine Soundinstallation, die diese neue Prozess-Ontologie in ihrer Beziehung zur Umgebung und dem städtischen Raum erforscht. Es ist ein Vorschlag, aktiv zu sein vor unseren Umgebungsgeräuschen, sie zu benutzen, anzuordnen, um ein Universum zu kreieren, eine Sprache, die das Hier und Jetzt transzendiert. Es ist eine politische und sozial gesinnte Aktion, unsere Städte zurückzufordern, unser Recht, sie zu ändern und in sie einzugreifen. Eine Aufforderung, sich bewusst zu sein, Teil des öffentlichen Raumes zu sein, zu entscheiden und aktiv teilzunehmen in seiner Strukturierung.

Dies ist das Programm von 2017. Was euch 2018 für spannende Veranstaltungen erwarten, erfahrt ihr im Frühjahr hier – wir sind genauso gespannt wie ihr!

Kunst & Ausstellung
Musik & Party

Während des gesamten Wochenendes informieren wir euch an einem Infostand vor dem Rathaus Neukölln über das Festival-Programm. Dort erwarten euch Musik, Tanz und Diskussionen. Sprecht uns an, wenn ihr Fragen rund um die Themen Rassismus und Extremismus habt. Wir freuen uns darauf, mit euch ins Gespräch zu kommen!Der Infostand ist Freitag von 14-19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10-19 Uhr geöffnet.